Regeln für den TB

Regeln für den TB (gültig ab 1. März 2020)

<Regel-1: Teilnahme am TB ist Pflicht.>
Man kann sich jederzeit und ohne Angaben von Gründen bis 6 Std vor der nächsten Welle des laufenden TB abmelden. 
Das gibt den Offizieren die Möglichkeit die Aufstellung der Platoons anzupassen.
Wer ohne Abmeldung auf SETZEN, KÄMPFEN und/oder STATIONIEREN verzichtet, schadet der Gilde und wird sanktioniert.

1️⃣   Es gibt NICHT mehr Belohnung, wenn man mehr als gefordert setzt. 
2️⃣   Aber es gibt MEHR Sterne und damit MEHR Belohnung, wenn man wie gefordert setzt.

<Regel-2: Den Vorgaben der Offiziere ist Folge zu leisten.>
Insbesondere bei der Besetzung der Platoons. Einmal täglich die PM zu lesen, und die geforderten Einheiten richtig zu setzen, ist Pflicht. 
Wer mehrfach gegen diese Regel verstößt wird sanktioniert. 

Präzisierungen:
1️⃣   Es IST ein Verstoß wenn diese Forderung absichtlich oder ignorant mehrfach vernachlässigt wird.
2️⃣   Es ist KEIN Verstoß, wenn jemand sich vertan hat und dies im Kanal #tb-(n) meldet. 


<Regel-3 Kommuniziere!>
Du wirst fast immer auf Verständnis treffen, denn wir wollen, dass alle sich wohl- und gerecht behandelt fühlen.
Wir helfen schnell, damit nichts verloren geht. Hilf auch Du mit und teile es uns im Kanal #tb-(n) mit


<Regel-4 Sanktionen>
Da der Event eine ganze Woche andauert ist die Sanktion dreistufige:

1️⃣   Erinnerung
2️⃣   Verwarnung
3️⃣   Beurlaubung (Ausschluss aus der Gilde)

Die Beurlaubung kann rückgängig gemacht werden, wenn der Spieler sich innert 7 Tagen nach Beurlaubung über DC meldet.
<Sanktionen>
Es IST ein Verstoß wenn diese Forderung absichtlich oder ignorant mehrfach vernachlässigt wird.
Es wird pro Runde nur eine 'Untat' sanktioniert.
schlimmster anzunehmender Fall ist somit:

▶️ Ende 1. Phase - fehlerhaft (wird in DC oder IG angesprochen)
▶️ Ende 2. Phase - fehlerhaft (wird erinnert = Eintrag auf der Homepage)
▶️ Ende 3. Phase - fehlerhaft (wird erinnert = Eintrag auf der Homepage (2. Erinnerung = Verwarnung))
▶️ Ende 4. Phase - fehlerhaft (wird verwarnt (2. Verwarnung = Ausschluss))

Erinnerungen verfallen nach Ablauf des TB
Verwarnungen bleiben 7 Tage ab Sanktionierung bestehen.
Ausschluss kann innert 7 Tagen rückgängig gemacht werden.
Gegen jeden Entscheid kann Einsprache erhoben werden. (bei der Gilde tb-(n) oder direkt beim Ätesten Rat in Fragen und Anliegen)
SWGOH.CH / NEBELREICH.CH is not affiliated with EA, EA Capital Games, Disney or Lucasfilm LTD.